Desktophintergrund auch in Windows 7 Starter Edition ändern

Microsoft bietet mit der Windows 7 Starter Edition eine übertrieben abgespeckte Version von Windows 7 an. Man kann noch nicht einmal den Bildschirmhintergrund ändern. Mit einem kleinen Trick geht es trotzdem.

Das Wallpaper von Windows 7 Starter wirkt zwar schlicht und elegant. Richtig in Stimmung kommt man mit dem Microsoft-Logo und dem Blauton aber wohl eher nicht.

Mit dem Starter Wallpaper Changer kann man den Hintergrund per Mausklick ändern. Man wählt einfach mit Browse das gewünschte Bild aus und übernimmt die Änderungen mit Apply. Eine breite Palette schicker Wallpaper findet man beispielsweise bei Softonic.

Nach einer Neuanmeldung sieht man den neuen Desktop-Hintergrund. Mit Restore setzt man das Bild bei Bedarf wieder zurück.

Kommentare laden