Adobe Flash Player: Sicherheitsupdates schließen drei kritische Schwachstellen

Adobe Flash Player: Kritische Sicherheitsupdates schließen drei Schwachstellen

Adobe hat kritische Sicherheitsupdates für Adobe Flash Player und die Laufzeitumgebung AIR veröffentlicht. Die Aktualisierung schließt drei verschiedene Sicherheitslücken. Adobe empfiehlt daher allen Nutzern, Flash Player auf die neueste Version 15.0.0.189 zu aktualisieren.

Die Sicherheitsupdates sind für Windows, Mac und Linux erhältlich. Betroffen sind die Versionen 13 bis 15 des Adobe Flash Player für Windows und Mac sowie 11 und früher für Linux. Angreifer könnten die Sicherheitslücken ausnutzen, um die Kontrolle über das System zu erlangen. Adobe sind noch keine Angriffe auf die vorhandenen Schwachstellen bekannt, trotzdem sollen Sie die Version Ihrer Installation überprüfen und Adobe Flash Player auf die neue Version 15.0.0.189 aktualisieren.

Installation des Updates

Auf der Internetseite von Adobe können Sie ihre Version überprüfen. Die Aktualisierung von Adobe Flash Player für Internet Explorer unter Windows erfolgt über die Windows Update-Funktion. Die Erweiterung für Google Chrome und Mozilla Firefox können Sie über die Update-Funktion des Browsers auf den neuesten Stand bringen.

Die Laufzeitumgebung AIR verfügt über eine automatische Update-Funktion, die Sie beim Start über eine verfügbare Aktualisierung benachrichtigt. Die aktuelle Version ist hier 15.0.0.293 für Windows, Mac und Android.

Quelle: Adobe

Downloads

Download Adobe Flash Player für Windows (Internet Explorer)

Download Adobe Flash Player für Windows (Firefox, Chrome, Safari, Opera)

Download Adobe Flash Player für Mac herunterladen

Download Adobe AIR für Windows herunterladen

Download Adobe AIR für Mac herunterladen

Download Adobe AIR für Android

Passende Artikel

Update für Adobe Flash Player, Adobe Reader und Acrobat stopft Sicherheitslücke

Adobe Flash Player 14: Sicherheitsupdates, Gamepad-Funktion und optimierte Darstellung,

YouTube-Videos standardmäßig mit HTML5 statt mit Flash abspielen

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Kommentare laden