Angespielt: Nachschub für Simulations-Fans

Die eigene Wohnung sauber machen ist eine lästige Sache. Dagegen scheint es Spaß zu bereiten, fremden Dreck von der Straße zu kehren. Klingt bizarr? Simulatoren verwandeln scheinbar banale Aufgaben in unterhaltsame Spiele. Einige Titel dieser Reihe haben wir bereits vorgestellt, aber es gibt noch mehr Spiele dieses Schlags:

In X-Plane abheben

Hobby-Piloten steigen mit X-Plane gekonnt in die Wolken. Das ist durchaus wörtlich gemeint: Ohne Können kommt man in der waschechten Flugsimulation nicht weit. Man muss sich schon ausgiebig mit dem anspruchsvollen Spiel auseinandersetzen. Dafür belohnt X-Plane Spieler mit realistischen Wetterbedingungen und hübscher Grafik weit oben in den Lüften.

Mit dem Landwirtschaftssimulator 2011 Äcker umpflügen

Trecker sind keine Gefährte für die Überholspur und müssen anders bedient werden als Rennboliden. Ob man das Zeug zum Bauer hat, kann man im Landwirtschaftssimulator 2011 unter Beweis stellen. Mit schweren Maschinen pflügt man einen Acker nach dem nächsten um. Verdientes Geld kann man in neue Fuhrwerke stecken. Landwirtschaftssimulator 2011 bringt ländliches Idyll auf den heimischen Rechner – ohne unangenehm riechende Begleiterscheinungen.

Gründlicher Frühjahrsputz: Kehrmaschinen-Simulator 2011

Reinlicher geht es im Kehrmaschinen-Simulator 2011 zu Werke. Freunde von Sauberkeit und Ordnung erfüllen sich mit der Reinigungssimulation ihre Träume. Dabei wird rasch klar, dass die orangefarbenen Ungetüme gar nicht so einfach zu bedienen sind, wie man meint: Düsen ausrichten, Bürsten ausfahren und auch wirklich jedes Hundehäufchen zielsicher erfassen – da muss man schon einiges Geschick aufbringen. Auch hier gilt: So detailfreudig die Simulation auch ist, bleiben dem Spieler allzu unangenehme Gerüche erspart.

Ab nach San Francisco: Bus- & Cable-Car-Simulator

Freunde amerikanischer Filme aus den 80er kennen die heißen Verfolgungsjagden durch San Francisco: Mit riesigen Sprüngen fegt man über die abschüssigen, am Reißbrett gezeichneten Straßen. Im Bus- & Cable-Car-Simulator befährt man dieselbe Stadt, allerdings weitaus gemütlicher. Die offene Spielwelt lädt zu ausgiebigen Spazierfahrten ein. Im Stil von Grand Theft Auto bewegt man sich durch die Stadt und übernimmt verschiedene Aufträge. Statt Gangsterbanden auszurotten kann man mit der Straßenbahn wartende Passanten glücklich machen. Für erfüllte Missionen winken obendrein Auszeichnungen. Also auf nach San Francisco!

Gipfel der Simulationen: Advanced Tram Simulator

Damit nicht genug: Auch der Advanced Tram Simulator lädt Freunde von Bimmelbahnen zur Stadterkundung ein. In dieser Transportsimulation geht es nach Danzig oder Elbing. Nur kundige Straßenbahnfahrer oder geduldige Spielernaturen fuchsen sich in die komplizierte Steuerung hinein und finden sich mit dem spartanischen Spiel ganz ohne klares Ziel und grafische Highlights ab. Dafür dürfen sie sich mit Fug und Recht Meister der Straßenbahn nennen. Das ist doch auch was!

Ausblick: Euro Truck Simulator 2

Den Abschluss bildet ein echter Leckerbissen für Fans tonnenschwerer Brummis: Der Euro Truck Simulator 2 kommt! Bald kann man wieder quer durch Europa brettern und sich in der grafisch generalüberholten Simulation an detailfreudigen Straßennetzen und Ausblicken aus dem Führerhaus erfreuen. Das Warten dürfte sich lohnen – wer es nicht abwarten kann, findet in unserer Vorschau bereits ein erstes Video zu der kommenden LKW-Simulation.

Via Softonic PL

Mehr zu Spielen

Kommentare laden