Das muss auf den Rechner – Aktuelle Software-Tipps 217

Zum Jahresende holen wir uns einige der Software-Höhepunkte des Jahres 2012 auf den PC. Mit Windows Movie Maker 2012 erstellen auch Video-Anfänger mit wenigen Klicks ansprechende Filme. Die Freeware für Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 bringt Video-Stabilisierung für verwackelte Aufnahmen und neue Texteffekte mit. Außerdem ermöglicht die Freeware die Bearbeitung von bis zu drei Tonspuren.

Manche Videos auf YouTube sind in Deutschland nicht sichtbar – es sei denn, man benutzt die richtige Software. Mit ProxTube für die Internetbrowser Mozilla Firefox und Google Chrome greift man auch auf in Deutschland gesperrte Inhalte zu. Die kostenlose Software umgeht die GEMA-Sperren und leitet den Internetverkehr im Browser über einen amerikanischen Proxy-Server. Das Ergebnis: Ungestörter Filmgenuss.

Eine kostenlose Firewall mit integrierter Antiviren-Software liefert ZoneAlarm Free Antivirus + Firewall auf den Rechner. Die Software überwacht eingehenden und ausgehenden Datenverkehr, warnt vor gefährlichen Programmen und hat einen Identitätsschutz an Bord. Mit dem Echtzeitschutz und automatischen Scans hält die Freeware Viren, Spyware und Trojaner zuverlässig vom Windows-PC fern.

Alle aktuellen Software-Tipps

Kommentare laden