Das muss auf den Rechner: Aktuelle Software-Tipps 7

Der VLC Media Player gehört dank seiner Format-Vielfalt sicher zu den Top-Programmen für die Video-Wiedergabe. Häufigster Kritikpunkt am VLC ist aber dessen karge Oberfläche. Der Kantaris Media Player kombiniert die Flexibilität des VLC mit einem ansprechenden Design. Die an den Windows Media Player angelehnte Oberfläche wirkt übersichtlich und modern. Außerdem bietet der kostenlose Kantaris Media Player einen Direktzugriff auf das Online-Radio von last.fm – vorbildlich. Multimedia-Fans sollten diese VLC-Alternative auf jeden Fall ausprobieren.

Eine schöne Alternative zu einer schon in die Jahre gekommenen Oberfläche bietet auch XPize Darkside. Das kostenlose Theme für Windows XP packt das Betriebssystem in ein dunkles Gewand. Mit wenigen Klicks holt man sich überdimensional große Symbole auf den Desktop und erfreut sich an der schwarz-glänzenden Eleganz der Fenster und Menüs.

Auch wenn jetzt Mac-User sagen werden: “Aber ich habe mit Transmission doch schon den besten Torrent-Client, den es gibt”. Weil wir heute beim Thema Alternativen sind: Mit uTorrent, auch genannt µTorrent, kommt in dieser Woche eines der beliebtesten Torrent-Programme aus der Windows-Welt auf Apple-Rechner. Und glänzt trotz Beta-Version mit einem netten Design und Nutzerfreundlichkeit. Auch hier gilt: uTorrent (µTorrent) einfach mal testen!

Alle aktuellen Software-Tipps

Kommentare laden