Die 10 nutzlosesten Windows-Programme

Egal, welche Software man im Internet sucht, man befindet sich meist nur wenige Klicks von praktischen und hilfreichen Anwendungen entfernt. Allerdings gibt es im Dschungel der Softwarewelt genug Programme, denen vor allem eines fehlt: Die Existenzberechtigung. Wir stellen zehn der sinnlosesten Anwendungen vor.

Alien Communicator  für Alienfreunde
Wir wollen zwar niemandem zu nahe treten, der tatsächlich an die intelligenten Freunde aus dem All glaubt. Aber ob die Außerirdischen ausgerechnet dieses Tool für ihre Kommunikation mit uns Menschen nutzen würden, sei einfach mal dahingestellt. Angeblich soll man nach dem Start von Alien Communicator in der Lage sein, die telepathischen Nachrichten der Weltall-Nachbarn über deren Fähigkeiten zur Zahlenerzeugung am PC zu empfangen. Wohl doch eher unter- als außerirdisch.

10 useless software tools

Voice Lie Detector für Misstrauische
Diese Software bringt einen virtuellen Lügendetektor auf den Rechner. Das Programm nutzt einen veralteten Algorithmus, um den vermeintlichen Stress in einer Stimme zu erkennen. Ob nun der Papagei, die Kinder oder der Chef lügen, soll man mit Hilfe der Stimmanalyse herausfinden.

Parrot Trainer für Vogelbesitzer
Ein Papageien-Trainer, der dem Vogelbesitzer die leidvolle Aufgabe abnimmt, das Vieh selbst sprachlich zu trainieren. Das Programm wiederholt gleiche Klänge immer wieder, bis der Papagei die Sounds verinnerlicht. Dem Hersteller zufolge funktioniert das auch bei Kindern, Partnern oder Schwiegermüttern. Standardmäßig kommt die Software mit vier vom Programmierer selbst aufgenommenen Beispielen daher. Das Ganze erinnert irgendwie an die in den 80ger Jahren boomenden Superlearning-Tools. Und ist wohl genau so effektiv.

Fake Progress Bar für Gestresste
Jeder braucht mal eine Pause im Büro. Wenn der jeweilige Vorgesetzte allerdings in Panik ausbricht, weil man die teuer bezahlten Arbeitsminuten mit Müßiggang vergeudet, dann sollte man sich dieses Statusleisten-Imitat auf dem PC installieren. Damit täuscht man einen voll ausgelasteten PC vor – jede weitere Arbeit am PC ab diesem Moment unmöglich. Und man kann ruhigen Gewissens in die Kaffeeküche gehen.

10 useless software tools

Ultrafobos für Insektenhasser
Wer im Sommer von den verhassten Mücken zerstochen wird und trotz Cremes, Sprays oder Netzen verzweifelt, klammert sich mit Ultrafobos an den digitalen letzten Strohhalm. Angeblich verscheut die Anwendung lästige Insekten durch spezielle hochfrequente Töne. Ob man nun gerne neben einem zum Ultrasound-Generatoren umfunktionierten PC schlafen möchte, ist dem potentiellen Nutzer selbst überlassen. Berichte über bleibende Gehirnschäden sind jedenfalls bis noch nicht aufgetaucht.

Mousotron, der Routenplaner für Nagetiere
Irgendwo auf dieser Welt gibt es sicher jemanden, der unbedingt die Entfernung wissen muss, welche die Computermaus jeden Tag zurücklegt. Für diesen Nutzer ist das Mousotron entwickelt worden. Da es eine Online-Vergleichsliste der zurückgelegten Entfernungen gibt, scheint er wohl Gleichgesinnte gefunden zu haben. Eine Medaille als Held-der-Mausearbeit ist allerdings nicht vorgesehen. Aber man weiß ja nie.

Clippy – Der Windows-Freund-und-Helfer
Die Mehrheit der Office-Nutzer hat sie herzlich gehasst, aber ein paar User scheinen sie zu missen. Und so kann man sich die dumme Assistenten-Büroklammer aus dem Office-Paket tatsächlich nachträglich wieder zum täglichen Martyrium herunterladen. Diese Version spricht den Nutzer auch außerhalb der Office-Programme an und lässt sich dem persönlichen Geschmack anpassen. Für PC-Masochisten.

10 useless software tools

HypnoTrainer für Unkonzentrierte
Über PC und Hypnose gäbe es wohl eine Menge zu erzählen. Dieses Programm lehrt den Nutzer die Grundlagen der Hypnose. Der Entwickler beschreibt es als etwas mehr als eine kreisende Spirale. Denn damit fokussiert man nicht nur die Aufmerksamkeit: Wer nicht aufpasst, hypnotisiert sich am Ende noch selbst.

Airplane Factory oder die hohe Kunst der Papierflieger
Wer schon in der Schule gerne den Unterricht mit selbst entwickelten Papierfliegern gestört hat, bekommt mit diesem Programm ein komplettes Designstudio für Papierflieger auf den Rechner. Man entwirft die Flieger und dekoriert die Dinger mit allen möglichen Abzeichen und Wappen. Ein Ausdruck und schon kann man die Dinger mit einem einfachen Handgriff durch den Raum schicken. Als ob man dafür jemals eine Software gebraucht hätte.

10 useless software tools

Neuro Enhancer – NLP im Selbsttest
Anhänger von billig-psychologischer Positiv-Denken-Literatur mögen von dem Neuro Enhancer fasziniert sein: Das Tool soll das Gehirn des Nutzers mit Hilfe subliminaler Nachrichten sozusagen umprogrammieren. Verschiedene Module führen angeblich zu einer mentalen Umprogrammierung inklusive Stressabbau, Gewichtsabnahme und vieles mehr. Wer sich gerne selbst als Versuchskaninchen mit Westentaschenpsychologie testen möchte, findet hier ein geeignetes Werkzeug zur eigenen Verdummung.

Via OnSoftware

Kommentare laden