Kostenlose Spiele für Android-Handys, Teil 1

Vor einigen Wochen haben wir uns hier mit wichtigen, kostenlosen Programmen für Android-Handys wie das HTC Magic beschäftigt. Dass sich die kleinen Geräte nicht nur zum Telefonieren und Surfen, sondern auch zum Spielen bestens eignen, ist ja bekannt.

Allerdings findet sich im Android-Market jede Menge Spiele-Schrott. Wir haben einmal die Spreu vom Weizen getrennt und uns  fünf kostenlose Spiele-Highlights im Android-Market angeschaut.

Wer schon als Kind gerne eine Kugel durch Holzlabyrinthe navigiert hat, wird auch an dem Android-Spiel Labyrinth Lite seine Freude haben. Wo man früher mit Drehknöpfen den Ball geschickt durch den Irrgarten und um die Löcher herumlenkte, übernimmt das im digitalen Zeitalter der Bewegungssensor des Handys. Behutsam steuert man bei Labyrinth Lite die Kugel durch das Labyrinth, indem man das Handy jeweils in die entsprechende Richtung kippt. Sehr gut umgesetzt, nette Grafik, aber nichts für Spieler mit zittrigen Händen.

Mit Robo Defense Free kommt ein typischer Defender-Klon auf das Handy. Gegen eine nicht enden wollende Masse von Maschinen muss der Spieler mit Raketentürmen und Flugabwehrgeschossen seine Festung verteidigen. Die Waffen platziert man in Robo Defense Free mit dem Finger auf dem Spielfeld. Das Kriegsbudget für den Verteidigungswall sollte man sich gut einteilen, sonst wird man von den Roboter-Armeen schlichtweg überrannt. Gute Unterhaltung für Taktiker.

Abduction! vermischt auf sehr originelle Weise Geschicklichkeitsspiel mit Humor. Außerirdische haben eine Kuhherde entführt. In Gestalt eines tapferen Artgenossen muss der Spieler die Kühe wieder zurückholen. Dazu springt man von der Erde aus von Plattform zu Plattform, bis man im Weltall auf das feindliche Raumschiff stößt. Während man auf dem Weg nach oben Extras und herunterfallende Tiere einsammelt, droht in jedem Moment Absturzgefahr. Den Vierbeiner steuert man bei diesem Hüpf-Marathon per Bewegungssensor. Sehr lustige Grafiken im Janosch-Stil und nervenaufreibende Level machen Abduction! zu einem echten Spiele-Höhepunkt.

Zombie Run! ist eines dieser Spiele, die komplett aus dem Rahmen fallen. Sobald Zombie Run startet, öffnet sich bei aktiviertem GPS die Google-Maps-Karte mit der aktuellen Position des Spielers. Außerdem blendet das Spiel auf der virtuellen Karte Dutzende Zombie-Symbole ein, die sich je nach Einstellung mehr oder weniger schnell auf den Handy-Besitzer zubewegen. Das bleibt nur eins: Laufen und zwar schnell. Denn sollte ein Zombie dem Spieler auf der Karte zu nahe kommen, heißt es Game Over. Zombie Run! ist sicher eines der originellsten Spiele für das Android-Handys und dürfte Fans von Filmen wie Dawn of the Dead oder 28 Days Later sicher gefallen.

Was auf jeden Windows-Rechner gehört, darf natürlich nicht auf dem Handy fehlen. Nein, die Rede ist natürlich nicht vom Bluescreen of Death sondern von Solitaire. Die kostenlose Sammlung bringt die Kartenspiele Solitaire, Spider, Freecell und Forty Thieves mit. Per Fingerzeig ordnet man die Karten den Regeln entsprechend an. Ein netter Zeitvertreib für Patience-Fans.

Kostenlose Spiele für Android-Handys, Teil 2

Kostenlose Spiele für Android-Handys, Teil 3

Kostenlose Spiele für Android-Handys, Teil 4

Die besten kostenpflichtigen Spiele für Android, Teil 1

Lustige Haustiere für das Android-Handy

Kommentare laden