Firefox: Suchmaschinen hinzufügen und löschen

Der Internetbrowser Firefox kommt standardmäßig mit einer kleinen Auswahl an Suchmaschinen auf den Rechner. In dem Feld in der rechten oberen Ecke sucht und findet man mit Google, Yahoo, Amazon oder Wikipedia. Auf Wunsch passt man dieses Suchfeld mit wenigen Handgriffen an die eigenen Vorstellungen an.

Dazu klickt man in einem ersten Schritt auf den kleinen Pfeil links neben dem Suchfeld. In dem aufpoppenden Menü wählt man ganz unten die Option Suchmaschinen verwalten.

Nach einem erneuten Mausklick auf Weitere Suchmaschinen hinzufügen öffnet sich die Internetseite des Firefox-Entwicklers Mozilla. Dort steht eine umfassende Auswahl an alternativen Suchmaschinen bereit.


Nach einem Klick auf die virtuelle Taste Zu Firefox hinzufügen öffnet sich ein Dialogfenster. Auf Wunsch aktiviert man mit einem Häkchen das Feature Sofort verwenden und klickt anschließend auf Hinzufügen. Die neue Suchmaschine nistet sich dann in dem Firefox-Suchfenster ein und ist sofort einsatzbereit.

Die Reihenfolge der Suchmaschinen ändert man in dem Menü Suchmaschinen verwalten bequem per Drag&Drop. Dazu verschiebt man die Einträge mit der Maus an jede beliebige Stelle.

In dem selben Menü löscht man zudem nicht mehr benötigte Suchmaschinen. Der Anwender wählt den zu löschenden Suchmotor und klickt abschließend auf Entfernen.

Kommentare laden

Ad blocker installed

Ads keep Softonic downloads free for everyone. Please turn off your ad blocker to continue with your free download.

Instructions on disabling the adblocker

Click on the icon of your AdBlocker in the navigation bar of your browser and:

  • A) Disable Adblock for this site.
  • B) Access options and add our site in "Whitelist".

Continue

Ad blocker installed

Ads keep Softonic downloads free for everyone. Please turn off your ad blocker to continue with your free download.

Instructions on disabling the adblocker

Click on the icon of your AdBlocker in the navigation bar of your browser and:

  • A) Disable Adblock for this site.
  • B) Access options and add our site in "Whitelist".