Geld verdienen mit AppBounty: Apps installieren und Freunde einladen

AppBounty bietet eine einfache Möglichkeit, ein bisschen Geld zu verdienen. Man sollte sich aber keine allzu große Hoffnungen machen, denn reich wird man dadurch nicht.

AppBounty steht nur für Android zur Verfügung, iPhone-Nutzer können die App aber über die Webseite testen.

Die Idee von AppBounty

Sie öffnen die App und tippen auf ein beliebiges Angebot. Anschließend zeigt das Display verschiedene Aktionen wie das Installieren von Apps an. Je mehr Aktionen Sie ausführen, desto mehr Punkte gibt es. Am Ende tauschen Sie die gesammelten Punkte für ein Geschenk  oder einen Gutschein ein. Den Gutschein lösen Sie bei Amazon, Steam, Xbox oder iTunes ein.

AppBounty-Start

Zusatzfunktionen? Nein, danke!

Das erste Angebot habe ich direkt beim Start der App erhalten: Für das Aktivieren der Bildschirmsperre mit AppBounty sollte es 20 Prozent mehr Punkte für jede Aktion geben. Das Angebot war sehr verlockend und ich habe es angenommen. Allerdings wurde mein Smartphone dadurch viel zu langsam.

Viel mehr Punkte erhalten Sie, wenn Sie Freunde einladen. Damit wollte ich aber noch ein bisschen warten und vorher überprüfen, was die App tatsächlich kann.AppBounty-Lock-Screen

Viele kleine Angebote

AppBounty lässt mit den Angeboten nicht auf sich warten. Bei jeder Aktion gibt die App klare Anweisungen, was Sie zu tun haben. Manchmal reicht es, eine App zu installieren und zu starten. Andere Male müssen Sie sich anmelden und spielen oder andere Aufgaben erledigen.

AppBounty-Offer

Fehlerhafter Punktestand

Zu Beginn lief alles sehr flüssig: Der Punktestand war schnell aktualisiert und ich konnte jederzeit einen Blick darauf werfen. Nach wenigen Tagen kamen schon die ersten Probleme: Die App hat nicht alle Punkte gespeichert und der Punktestand hat sich nur sehr langsam aktualisiert. Angebote mit besonders vielen Punkten waren zudem oft gar nicht aktiviert.AppBounty-Credits

Böse Überraschung

Am Ende hatte ich einen ganzen Euro in Form eines Amazon-Gutscheins auf meinem Konto. Als ich die hart verdiente Münze einlösen wollte, gab es keine Angebote für einen Euro mehr. Das ohnehin kleine Geschenk gab es nun für mindestens zwei Euro und ich stand wieder am Anfang meines Experiments.

AppBounty-Rewards

Geduld, Zeit und Nerven

AppBounty ist kein Betrug, die technischen Mängel und Unstimmigkeiten erfordern allerdings sehr viel Geduld vom Nutzer. Man steckt viel Zeit in die App für lediglich einen Euro. Am Ende war es die Aktion nicht wert.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Hier haben wir weitere Apps zum Geld verdienen getestet.

Kommentare laden