Microsoft Office: Version 16 kommt mit einer dunklen Oberfläche und einem neuen Assistenten

Microsoft Office: Die nächste Version kommt mit einer dunklen Oberfläche und einem neuen Assistenten

Neben einer Technischen Vorschau von Windows 9 arbeitet Microsoft auch an einer Technischen Vorschau zu Microsoft Office. Wie The Verge berichtet hat das Unternehmen bereits eine Vorab-Version Partnern und Testern zur Verfügung gestellt. Zu den Neuerungen zählen eine zusätzliche dunkle Benutzeroberfläche und ein virtueller Assistent.

Microsoft hat die Benutzeroberfläche von Office in der Technischen Vorschau nicht grundlegend überarbeitet. Neu sind aber mehrere Farbvarianten, unter anderem ein dunkler Modus, der an den Dark Mode von Mac OS X Yosemite erinnert. Die abgedunkelte Variante ist nicht der Standard, schont im Gegensatz zur hellen Oberfläche aber die Augen. Nutzer von Microsoft Office 2013 haben sich am häufigsten für eine derartige Farbgebung als Verbesserung ausgesprochen.Microsoft Office: Die nächste Version kommt mit einer dunklen Oberfläche und einem neuen Assistenten

Die Desktop-Version von Microsoft Office soll einen virtuellen Assistenten erhalten, welcher der Tell Me-Funktion in Office Online ähnelt. Statt einem animierten Wesen in der Form von Karl Klammer besteht der Assistent aber aus einer Hilfe- und Suchfunktion, die schnelle Antworten auf Fragen zum Einfügen von Bildern oder sonstigen Funktionen bietet.Microsoft Office: Die nächste Version kommt mit einer dunklen Oberfläche und einem neuen Assistenten

Zu den weiteren Neuerungen der Technischen Vorschau von Microsoft Office zählen das automatische Rotieren von eingefügten Bildern. Office erkennt bei Fotos automatisch die Ausrichtung der Kamera, auf Wunsch ist ein manuelles Drehen möglich. Microsoft verbessert auch die E-Mail-Anwendung Outlook und bietet Nutzern mehr Optionen bei der Synchronisierung: Beim Herunterladen von Nachrichten stehen jetzt auch Möglichkeiten für einen, drei, sieben oder vierzehn Tage zur Auswahl. Aktuell synchronisiert Outlook mindestens einen Monat an E-Mails.Microsoft Office: Die nächste Version kommt mit einer dunklen Oberfläche und einem neuen Assistenten

Die Verbesserungen des Office-Pakets mit dem Code-Namen Office 16 fallen eher geringfügig aus, Microsoft bereitet aber gleichzeitig die Möglichkeit vor, Office 365 häufiger aktualisieren zu können wie es auch beim Windows-Update der Fall ist.

Quelle / Bilder: The Verge

Downloads

Microsoft Office Mobile für Android herunterladen

Microsoft Office Mobile für iPhone herunterladen

Microsoft Word für iOS herunterladen

Microsoft Excel für iOS herunterladen

Microsoft PowerPoint für iOS herunterladen

Passende Artikel

Microsoft Office für Modern UI: Vorschau auf der BUILD 2014-Konferenz

Gerücht: Microsoft veröffentlicht Office mit Touch-Steuerung für Windows 8 Modern UI erst nach Android

Microsoft Office Online: Die Web-Apps erhalten neue Funktionen und sind auch im Chrome Web Store erhältlich

Microsoft Office: Als Beta-Tester eine Vorab-Version der Office-Anwendungen ausprobieren

Microsoft Office für iPad: Für wen das iOS-Office Sinn macht

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Kommentare laden