Mit Bedienungshilfen für Windows Barrieren überwinden

Language Reader

disabled-windows

Programme zur erleichterten Bedienung ermöglichen oder erleichtern Menschen mit Behinderung die Bedienung des Computers. Diese Accessibility Software schafft für Blinde, Sehbehinderte, Farbenblinde, Taube und Menschen mit physischen, sprachlichen oder kognitiven Einschränkungen eine Barrierefreiheit, die am Rechner und im Internet nicht immer gegeben ist.

CameraMouse: Den Kopf als Maus benutzen

cameramouse

Zusammen mit Webcam und CameraMouse bedient man den Mauszeiger ohne Hände. Während der Einrichtung wählt man einen Referenzpunkt im Gesicht, dem die Maus folgen soll.

In den Einstellungen personalisiert man das Programm weiter und richtet es ganz für die persönlichen Bedürfnisse ein. So  definiert man beispielsweise die Bewegungssensibilität und kann CameraMouse damit auch bei einer sehr geringen Bewegungsfähigkeit des Kopfs nutzen. Einen Mausklick führt man aus, indem man eine gewisse Zeit still auf einem Punkt bleibt.

CameraMouse

eViacam: Mit Kopfbewegungen tippen

eviacam

eViacam funktioniert ähnlich wie CameraMouse, bringt allerdings noch einige weitere Funktionen mit. So nutzt man beispielsweise eine virtuelle Tastatur, um zu schreiben. Getippt wird dabei auch mit Kopfbewegungen.

Mit Hilfe der Leiste am oberen Bildschirmrand definiert man die auszuführende Aktion, wenn man an einem Punkt auf dem Bildschirm innehält: Einfacher Klick, Doppelklick oder Drag&Drop.

eViacam

Dragon NaturallySpeaking: Text und Befehle diktieren

dragon-naturallyspeakingDragon NaturallySpeaking bringt eine Diktiersoftware und Sprachsteuerung auf den PC. Die erste Einrichtung des komplett deutschsprachigen Programms erfordert etwas Zeit: Man muss Dragon NaturallySpeaking einige Testtexte vorlesen, damit die Anwendung den eigenen Sprechstil lernt. Die Spracherkennung verbessert sich mit der Zeit immer weiter, da Dragon NaturallySpeaking aus Fehlern lernt.

Für die Nutzung des Programms benötigt man ein Mikrofon. Ein hochwertiges Mikro steigert die Erkennungsleistung. Dragon NaturallySpeaking unterstützt verschiedene Nutzerprofile und funktioniert erstaunlich gut.

Dragon

NVDA: Screenreader für Browser und mehr

nvdaNVDA steht für Non Visual Desktop Access und ist eine Open Source Anwendung für Blinde und Sehbehinderte. Der Screenreader liest den Text der aktuellen Mauspositon vor. NVDA funktioniert mit den meisten Browsern und anderen weit verbreiteten Programmen wie Word und Outlook. Das Programm liest automatisch auch Systemhinweise vor, die auf dem Bildschirm erscheinen.

NVDA gibt es auf Deutsch (und vielen anderen Sprachen). Es beinhaltet außerdem einen Brailleübersetzer. Hat man die Nutzung einmal verinnerlicht, ist NVDA leicht zu bedienen. Zugriff auf alle Funktionen des Rechners ist allerdings nicht garantiert.

NVDA

Language Reader: Sprachausgabe für Sehbehinderte

language-readerAuch Language Reader gibt Texte per Sprachausgabe aus, richtet sich allerdings an Sehbehinderte. Im Gegensatz zu NVDA liest Language Reader nicht den Text an der Mausposition. Man muss den vorzulesenden Text in das Editorfeld der Anwendung kopieren oder tippen. Blinde können Language Reader daher nicht ohne weiteres nutzen.

Um die Sprache auf Deutsch umzustellen, muss man die entsprechende Text-to-Speech-Datei von der Webseite des Autors herunterladen und installieren. Language Reader bietet vier Sprachassistenten: Zauberer Merlin, Flaschengeist Aladin, Papagei Peedy und Roboter Robby. Die synthetischen Stimmen sind sehr gut zu verstehen.

Language Reader

WinBraille Free: Braille-Text übersetzen und drucken

winbrailleWinBraille übersetzt Braille-Texte aus DOC-, DOCX- und PDF-Dokumenten und macht den Text für einen Braille-Drucker passend. Die Anwendung unterstützt mehr als 40 Sprachen.

WinBraille richtet automatisch einen neuen Drucker unter Windows ein. Außerdem ergänzt die Software die Menüleisten von Word und Excel um eine Schaltfläche für die Braille-Übersetzung.

WinBraille

Visolve Deflector: Farbliche Darstellung anpassen

visolve-deflectorVisolve Deflector richtet sich an Farbenblinde und intensiviert oder ändert die Farbgebung von Bildern. Mit Hilfe eines Filters erleichtert die Software so die Wahrnehmung und Navigation für Menschen, die Farben nicht korrekt sehen können.

Visolve Deflector funktioniert mit allen Bildern und Texten. Über das umfangreiche Einstellungsmenü personalisiert man den Farbfilter bis ins kleinste Detail. So kann man jede Art von Farbenblindheit ausgleichen. Die Bedienoberfläche von Visolve Deflector ist nicht besonders intuitiv.

visolve-deflector

Responding Heads: Programme per Sprachbefehl öffnen und mehr

responding-headsResponding Heads ist eine Sprachsteuerung für den PC. Der Gehilfe Sam wartet in einer Ecke des Bildschirms auf Befehle. Sam kann Programme oder Ordner öffnen, zuvor definierte Standardtexte schreiben, Texte lesen und mehr. Auf diese Weise unterstützt Respondig Heads Menschen mit motorischen Einschränkungen. Allerdings versteht das Programm nur englische Befehle.

responding-heads

via Softonic.it (auf Italienisch)

Kommentare laden