NFC, QR-Codes, iBeacon und IR : Grundlegendes über die drahtlosen Technologien

Seit der Veröffentlichung des iPhone 6 und dem Bezahlsystem Apple Pay schreiben die Medien viel über NFC, QR-Codes, iBeacon und Bildererkennung. Doch was genau bedeuten diese Begriffe?

Im Groben handelt es sich hierbei um Technologien für Smartphones. Damit lösen Sie beispielsweise Gutscheine ein, nehmen an Facebook-Spielen teil oder erhalten mehr Informationen zu Inhalten auf Zeitschriften und Plakaten.

Unitag ist ein StartUp-Unternehmen und bekannt für seine QR-Code-Generatoren. Das Unternehmen liefert ein Werkzeug, mit dem Sie die verschiedenen Online-Marketing-Technologien integrieren. Alexis Laporte der Geschäftsführer von Unitag, bietet uns einen guten Überblick über die verschiedenen drahtlosen Technologien.

QR-Code – Universell und für jedes Smartphone erhältlich

Was ist ein QR-Code?

QRCode iconDer QR-Code besteht aus kleinen farbigen oder schwarzen Quadraten und ist fast überall aufgedruckt. Sie können den Code mit dem Smartphone und einer passenden App scannen. so erhalten Sie mehr Informationen.

Ein QR-Code bezieht sich normalerweise auf eine Webseite, kann aber noch viel mehr Informationen haben wie zum Beispiel Visitenkarten, WLAN-Kennwörter oder GPS-Koordinaten.

Wie funktioniert das System?

Sie benötigen lediglich einen QR-Code-Scanner auf dem Smartphone. Laden Sie die App einfach aus Ihrem App Store. Die meisten Anwendungen sind kostenlos. Der kostenlose Scanner von Unitag ist für Android und iOS erhältlich.

QR Code

Wozu dienen diese Codes?

QR-Codes finden Sie fast überall: Auf Produktverpackungen, Zeitschriften und sogar Bushaltestellen. Viele Smartphone-Nutzer verwenden diese QR-Codes, um Informationen zu erhalten oder exklusive Angebote zu nutzen.

Beispielsweise hat Nutella anlässlich seines 50. Geburtstags auf jeden Deckel des Nutella-Glases einen QR-Code gedruckt. Mit der Nutella Stories-Kampagne können die Fans persönliche Geschichten und Erinnerungen über die Nutella-Webseite teilen. Bis jetzt haben Fans 76.413 Geschichten, Fotos oder Videos geteilt.

QR Code NutellaUnternehmen verteilen über diese QR-Codes gerne Gutscheine oder Rabatte. Zum Scannen brauchen Sie nur wenige Sekunden.

NFC – Technologie mit großer Zukunft

Was ist NFC?

NFC iconNFC steht für Near Field Communication und eignet sich für kontaktlosen Datenaustausch über Funktechnik. Die kommunizierenden Mobilgeräte müssen dabei weniger als 10 cm voneinander entfernt sein. Sie benötigen hierfür keine App und müssen auch keinen Download extra öffnen. Sie tauschen die Informationen einfach zwischen Smartphone und NFC-Chip oder NFC-Lesegerät aus.

Wie funktioniert das System?

Aktivieren Sie zunächst die Option NFC in den Einstellungen des Telefons. Voraussetzung ist ein NFC-kompatibles Smartphone. Nähern Sie sich mit dem Gerät dem Sender und starten so den Datenaustausch.

Activer NFC

Mit der App TagInfo von NXP für Android erfahren Sie alles über die Funktionsweise von NFC und den Chips.

taginfo

iPhone 6-Nutzer können jetzt schon NFC testen. Bisher war die Technologie dem Bezahlsystem in den USA vorenthalten.

Wozu dient NFC?

NFC caisseUrsprünglich war NFC als drahtloses Bezahlsystem gedacht. Das System kommt unter anderem bei der Deutschen Bahn als Ticket zum Einsatz, bei Edeka, Netto oder Tankstellen als Ersatz für EC-Karten.

Wenn Sie das NFC-Logo sehen, dannNFC clear channel wird das Bezahlsystem akzeptiert. Wie der QR-Code hat die NFC-Technologie mehrere Funktionen und Anwendungen wie unter anderem interaktive Museumsführungen und Austausch von Daten zwischen zwei Telefonen. In einigen großen Städten gibt es schon NFC-Tags wie hier im Beispiel von Clear Channel:

Sie können auch selbst eigene Tags erstellen und programmieren, um den Alltag zu vereinfachen: Schalten Sie mit den Tags das Licht beim Betreten oder Verlassen des Hauses ein oder aus, schalten Sie das Handy lautlos und verbinden das Gerät mit dem WLAN.

iBeacon – Standortbestimmung im Nahbereich

Was ist iBeacon?

iBeacon iconiBeacon ist ein eigener Standard für Navigation und basiert auf der Bluetooth Low Energy (BLE)-Technologie. Mit dieser Technik kann das Smartphone ein Signal in einem Radius von einigen Metern erhalten.

Mit der App empfängt das Smartphone in einem vordefiniertem Bereich Signale. Über diese Signale aktiviert das Mobiltelefon automatisch spezielle Apps.iBeacon Estimote

Wie funktioniert das System?

Für iBeacon benötigen Sie ein iPhone 5 oder 6. Die meisten Kampagnen sind nur für iOS-Geräte verfügbar. Android-Nutzer müssen sich noch etwas gedulden. Um iBeacon schon mal zu testen, können Sie die App KENZO Loves Printemps herunterladen. Starten Sie hier eine digitale Erkundungstour durch die KENZO-Welt.KENZO Loves Printemps

Wozu dient iBeacon?

iBeacon bietet eine neue Art der Geolokalisierung. Sie können persönliche Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie sich bestimmten Produkten nähern oder sich in Ihrem Lieblingsgeschäft befinden. In dem berühmten Kaufhaus Macy in den USA kann man iBeacon bereits in den Geschäften mit der Shopkick-App testen. In Deutschland ist diese Technologie noch nicht sehr verbreitet aber gerade junge StartUp-Unternehmen stürzen sich auf iBeacon. Die Technologie ist für verschiedenste Bereiche gut geeignet: Im Tourismus, in der Kultur, im Sport und sogar in der Gesundheitsbranche.

Sie können aber auch Ihre eigenen iBeacon-Taps verwenden. Viele Firmen haben sich auf den Verkauf von iBeacon-Objekten und Lösungen spezialisiert. So können Sie Ihren Schlüsselbund lokalisieren, Ihren Hund finden oder die Haustür automatisch öffnen, sobald Sie sich dieser nähern.

IR – Die Bilderkennung

Was ist IR?

IR iconMit der Bilderkennungstechnologie können Sie Bilder identifizieren und die Fotos bestimmten Aktionen zuordnen. Beispielsweise leitet ein Logo den Nutzer auf eine Webseite weiter oder Sie finden über ein Foto den passenden Kontakt im Smartphone inklusive Adresse und Daten.

Wie funktioniert das System?

Eine der bekanntesten Bilderkennungs-Apps ist Google Goggles. Auch Unitag bietet hierfür eine geeignete Anwendung. Probieren Sie die Bilderkennung am besten selbst aus.

  1. Unitag Scanner für Android herunterladen
  2. Scannen Sie das unten abgebildete Logo ein:

Logo Softonic

Sie möchten den Chefredakteur von Softonic.fr kontaktieren? Scannen Sie sein Foto ein und schauen Sie sich seine Visitenkarte an.

Photo Softonic

Wozu dient IR?

Die Bilderkennung ist praktisch für mobiles Shopping (m-shopping) mit dem Smartphone. Mit Anwendungen wie Celio ( iPhone | Android) oder der Webseite Zalando können Sie per Scan das Internet nach Kleidern durchsuchen, die Sie zuvor in einem Schaufenster gesehen haben. Im IKEA-Katalog können Sie Bilder einscannen und die Möbel in 3D betrachten.

Darüber hinaus lässt sich die Bilderkennung für viele weitere Bereiche wie zum Beispiel die Gesichtserkennung oder Sofort-Übersetzung verwenden.

Zalando

Technologien, die das Leben erleichtern

Sie müssen nicht mehr warten, bis Sie zu Hause sind. Mit dem Smartphone holen Sie sich die nötigen Informationen unterwegs oder shoppen einfach online von einem gemütlichen Café aus. Zudem erfahren Sie mit diesen Technologien viel über gewisse Produkte und Veranstaltungen. Das Smartphone ist immer dabei und vereinfacht den Alltag.

Kommentare laden