OS X 10.10 Yosemite: Den Mac auf das Update vorbereiten

From-Mavericks-to-Yosemite

Der Countdown läuft: In wenigen Tagen steht der Download von OS X 10.10 Yosemite für den Mac im App Store zur Verfügung. Der 16. Oktober ist Stichtag.

Zu den wichtigsten Neuheiten zählen ein personalisierbares Nachrichtenzentrum, eine verbesserte und erweiterte Suche namens Spotlight und Kontinuität. Damit beginnen Sie beispielsweise eine E-Mail auf dem PC und schreiben diese auf dem iPad oder iPhone zu Ende. Das ermöglicht eine automatische Synchronisation des Macs mit den mobilen Geräten.

Für einen sicheren Übergang auf die neue Version des Betriebssystems haben Sie noch ein paar Dinge zu tun. Bereiten Sie Ihren Mac vor und riskieren keinen Datenverlust.

Erster Schritt: Sicherstellung der Kompatibilität des eigenen Macs mit Yosemite

Nicht alle Mac-Modelle sind mit dem neuen Betriebssystem kompatibel. Hier sehen Sie die Mac Modelle, auf denen Sie OS X 10.10 Yosemite installieren können.

  • MacBook Air (Ende 2008 oder später)
  • MacBook (Modell Aluminium, Ende 2008 oder später)
  • MacBook Pro (Mitte 2007 oder später)
  • iMac (Mitte 2007 oder später)
  • Mac Mini (Anfang 2009 oder später)
  • Mac Pro 9 (Anfang 2008 oder später)
  • Xserve (Anfang 2009)

Die technischen Mindestanforderungen an den Rechner sind ein 2 GB großer Arbeitsspeicher und mindestens 8 GB auf der Festplatte. Für eine optimale Funktion des Betriebssystems empfehlen wir allerdings 4 GB RAM und 50 GB auf der Festplatte.

Zweiter Schritt: Machen Sie eine Sicherheitskopie der Festplatte

Bevor Sie Ihren Mac auf den neuesten Stand bringen, sollten Sie unbedingt eine Kopie der gesamten Festplatte machen. Sicher ist sicher.

Öffnen Sie das Programm Time Machine und klicken auf Optionen > Sichern. Fertig! Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Apple Kundendienstes.

Alternativen zu  Time Machine

superduper-7 SuperDuper ist eine praktische Mac App und lässt sich leicht bedienen. Daher eignet sich die Software hervorragend für Einsteiger. Die kostenlose Testversion hat gegenüber der Vollversion wenige Einschränkungen.

ccc-logo Carbon Copy Cloner (CCC) erstellt bootfähige Sicherheitskopien. Kommt es zu einem Problem, starten Sie so direkt aus der Sicherungskopie. Innerhalb weniger Minuten nehmen Sie den normalen Betrieb wieder auf.

paragon-drive-copy-04-100x100Eine dritte Alternative zu Time Machine ist Paragon Drive Copy. Das Programm befindet sich noch in der Beta Phase und steht zum kostenlosen Test bereit. Diese Software bietet Festplatten-Kopien in virtuellen Containern, die Sie dann mit Hilfe von Virtualisierungssoftware wie VMware oder VirtualBox starten.

OS X Yosemite und iOS 8: eine Familienangelegenheit

Apple veröffentlicht OS X 10.10 Yosemite parallel zu dem mobilen Betriebssystem iOS 8 und macht einen entscheidenden Schritt in Richtung einer vollständigen Integration der beiden Betriebssysteme.

Mehr zum Thema:

Mac OS X 10.10 Yosemite: Das erwartet uns in Apples neuem Betriebssystem

Das neue Design von OS X Yosemite: Der schönste Mülleimer der Welt – und mehr

So aktivieren Sie den neuen Dark Mode in OS X Yosemite

Kommentare laden