Pocket PC im iPhone-Pelz: 5 kostenlose Erweiterungen für Windows Mobile

Das iPhone setzt mit seiner anwenderfreundlichen Oberfläche designtechnisch neue Maßstäbe. Mit Erweiterungen aus der Open-Source-Szene kommt auch unter Windows Mobile Apple-Feeling auf. Wir haben für Euch fünf der besten kostenlosen Erweiterungen für Pocket-PC-Besitzer zusammengetragen.

Windows Mobile Konkurrent: Apple iPhoneFreestylWM schmückt den Today-Screen mit dem per Flash nachgebildeten Home-Bildschirm des Apple Verkaufschlagers. Mit großen Bediensymbolen macht der alternative Startbildschirm den Einsatz des Stylus überflüssig. Die viel gelobte fingertaugliche Software-Tastatur des Apple-Handys findet in PocketCM Keyboard ein ebenbürtiges Pendant. Neben Tastenanimationen sorgt ein lernfähiges Eingabesystem für effizienten Tippkomfort.

Das iPhone Phone Pad emuliert originalgetreu das Design der Telefon-Wähltasten auf dem Pocket PC. Mit PocketCM scrollt man im Adressbuch wie bei dem iPhone mit einem Finger durch die Kontaktliste. Ein Druck der Fingerkuppe auf einen Eintrag öffnet ganz ohne Stylus einzelne Kontakte, startet Anrufe oder zeigt eingegangene Kurzmitteilungen an. S2U2 rüstet das mobile Microsoft Betriebssystem mit der innovativen Tastensperre des Apple-Smartphones nach: Mit einem Fingerstreich über das Display schiebt man das durch einen Pfeil angedeutete digitale Schloss zu oder wieder auf. Alles in allem sorgen die Erweiterungen für echten iPhone-Komfort unter Windows Mobile.

Kommentare laden