Resident Evil 7, GTA V für PC, Mass Effect 4 – was wird der neue Hit auf der E3?

In wenigen Tagen werden bei der weltweit größten Spielemesse E3 in Los Angeles die neuesten Spiele-Hits vorgestellt. Doch welche Games lohnen sich wirklich? Die Spieleredakteure von Softonic präsentieren ihre Favoriten.

Die E3 wird uns wieder einen Haufen neuer Spiele bescheren. Wir fragen unsere Gamesexperten, was sie erwarten und welches Spiel die Voraussetzungen hat, zum neuen Star zu werden:

Resident Evil 7, Fallout 4, Dishonored 2, Mass Effect 4 oder Grand Theft Auto 5 für PC?

Daniel Cáceres und Resident Evil 7: „Hoffentlich mit der Rückkehr von Albert Wesker”

Ich bin wahrscheinlich eine der wenigen Personen, denen Resident Evil 6 gefallen hat. Abwechslungsreich, witzig, ausreichend lang und mit genialen Extra-Modi. Daher freue ich mich sehr auf Resident Evil 7 und halte die Daumen, dass das Spiel kein „back to the roots” wird, so wie man es seit Monaten in Gerüchten hört.

Ich will Helden sehen, die riesige Steine mit der Faust zerschlagen. Bösewicht Albert Wesken, den man vorher in eine Lavagrube geworfen hat, soll von den Toten wiederauferstehen. Ich will überraschende Rätselsequenzen lösen und entdecken, dass die mysteriöse Spielfigur ein Klon des Zwillingsbruders des Protagonisten ist. Und ich will, dass Resident Evel 7 sich nicht so ernst nimmt. Nichts weiter.

Resident Evil

Wer wird von Resident Evil 6 wieder dabei sein?

Vincent Sarrazin und Fallout 4: „Bethesda, lass uns nicht im Stich!”

Für mich ist Fallout 4 das Spiel für die E3. Schon vor vielen Jahren, ja sogar vor Skyrim angekündigt, lüftet Bethesda auf der E3 2014 nun endlich das Geheimnis.

Wenn wir schon einmal beim Mutmaßen sind: Ich denke, wir können ein Spiel für neue Spielkonsolen und leistungsstarke PCs erwarten, das mit einer neuen Version der Spielengine von Skyrim oder Rage ausgestattet ist. Zur Spielstätte: Es gibt Gerüchte, dass Fallout 4 in Boston spielt, das ist allerdings noch nicht bestätigt.

Sicher ist allerdings, dass Obsidian Entertainment nach dem brillanten Fallout: New Vegas die Latte sehr hoch gelegt hat. Das kann zu einem Problem werden, ist doch Hersteller Bethesda  für riesige Open World-Arenen, aber nicht gerade für ausgereifte Geschichten bekannt.

Fallout 4

Nach New Vegas auf nach Boston?

Daniel Barranger und Dishonored 2: „Ich bin nicht so für Fortsetzungen, kann aber mal eine Ausnahme machen”

Sobald ich die neuesten Bilder von Dishonored gesehen hatte, wusste ich, ich würde mich in dieses Spiel verlieben. Die Atmosphäre des ewig nebelverhangenen Dunwall mit Steampunk und retrofuturistischer Technologie sind nur ein Beispiel dafür, wie gut dessen Macher im Erschaffen von neuen fesselnden Fantasiewelten sind.

Auch wenn ich wahrlich kein Fan von Fortsetzungen bin, denke ich, dass man mit einer 2. Ausgabe dem Original alle Ehre machen kann. Bei Arcane Studios habe ich ein gutes Gefühl und hoffe, dass die Entwickler eine zweite Auflage von Dishonored in einer neuen Welt mit einer erschütternden Story und verbesserten attraktiven Grafiken schaffen werden. So könnte Dishonored 2 durchaus eine der Sensationen auf der E3 sein.

Dishonored 2

Was gibt es Neues aus Dunwall?

Jon Riggall und Mass Effect 4: „Aber bitte ohne Reaper”

Manchmal denke ich, ich bin die einzige Person auf der Welt, der das Ende der Mass-Effect-Trilogie gefallen hat. Mass Effect 3 hatte zwar ein paar Schwachpunkte, wie den Angriff der Reaper. Diese ließen das Spiel etwas hastig werden und das passte nicht so gut zu dem, was man zu tun hatte, nämlich über eine lange Zeit die Welt zu erforschen und dabei die eigenen Fähigkeiten stetig zu verbessern.

Und sprechen wir lieber nicht vom Multiplayer-Modus. Trotz all dem ist und bleibt Mass Effect mit seinen großartigen Charakteren und einem großen Universum mit viel Platz für Geschichten mein Lieblingsrollen- und Science-Fiction-Spiel.

Von Fantasy hielt ich an sich nie sehr viel, weswegen ich mich auch nicht für RPGs mit seinen Zwergen und Elfen interessierte. Daher denke ich auch, die Serie funktioniert besser, wenn sie sich von apokalyptischen Anwandlungen und Reapern fernhält, insbesondere wie im zweiten Spiel. Ich hoffe also inständig, Mass Effect 4 hält keine weitere Bedrohung für die menschliche Spezies bereit, ist diese Art von Storys doch schon äußerst abgedroschen.
Mass Effect 4

Welche Verbindung wird wohl zwischen Mass Effect 4 und dem Rest der Serie bestehen?

Maria Baeta und GTA V für PC: „Ich freue mich riesig auf neue Mods”

Nach dem schon weit zurückliegenden Trailer von 2011, nach vielen Gerüchten, die sich schließlich als wahr herausstellten, gibt es GTA V seit September 2013 nun für Spielkonsolen. Der Erfolg war überwältigend und absolut berechtigt. Rockstar hat es wieder einmal geschafft, uns sprachlos zu machen. Die Geschichte kann mit den besten HBO-Serien mithalten, die Charaktere hätte Scorsese erfinden können und das Gameplay ist wie immer bei Rockstar witzig und komplex. Nicht umsonst hat die Konkurrenz mehr als einmal versucht, das nachzuahmen.

Ich hatte aber doch schon Spaß mit GTA V auf der Spielkonsole und habe ihn dank der Onlinespiele immer noch. Wozu brauche ich das Spiel also auf PC? Ich bin überzeugt, dass uns Rockstar in dieser neuen Version noch mehr bieten wird: bessere Grafiken, ein optimiertes Online-Spiel und die immer gern gesehenen Mods.

GTA V

Wird GTA 5 für PC eine komplettere Version als alle bisherigen?

Und wer ist der Favorit?

Dies sind die Spiele-Favoriten der Softonic-Redaktion. Doch keine Sorge, auf der E3 2014 werden noch viele andere Spiele vorgestellt: Von Franchise-Versionen wie FIFA oder PES über Die Sims 4 bis zum neuen Call of Duty ist einiges zu erwarten.

Wir werden mit zwei Redakteuren in Los Angeles vor Ort sein, um über neuesten Trends zu berichten und einige der neuen, sehnsüchtig erwarteten Spiele zu testen.

Kommentare laden