Start mit dem Aldi-Tablet: Diese Android-Apps sind ein Muss

aldi-tablet

Mit dem Medion Lifetab S7852 bringt Aldi am 8. Mai ein attraktives Einsteiger-Tablet in die Regale. Der Tablet-Computer läuft mit dem Betriebssystem Android 4.4 KitKat und kostet gerade einmal 149 Euro. Für alle, die die Gelegenheit nutzen und die spannende Android-Tablet-Welt betreten wollen, haben wie eine Liste von unverzichtbaren, kostenlosen Apps zusammengestellt.

Was man sonst noch alles mit dem Tablet anstellen kann, verrät unser Android-Tablet Ratgeber. Und noch mehr Apps für alle Lebenslagen gibt es in unsere Download-Kategorie Android.

Informationen

wetter.comwetter.com

Der kostenlose mobile Ableger des Portals wetter.com bringt aktuelle Wetterdaten und Vorhersagen auf das Tablet. Dank Widget hat man die wichtigsten Wetterinformationen auf dem Homescreen im Blick. wetter.com zeigt Wetterübersichten für den aktuellen Standort oder für ausgewählte Orte mit Daten zu Temperatur, Wind und Niederschlag an. Nach Bedarf stellt man eine Favouritenliste mit unterschiedlichen Orten zusammen.

TagesschauTagesschau

Tagesschau für Android bringt Nachrichten, Video-Livestreams und Audioreportagen der ARD-Nachrichten auf das Tablet. Nach dem Start von Tagesschau greift man direkt auf den Video-Livestream des Nachrichtenkanals Eins-Extra, Nachrichtenbeiträge von tagesschau24, Tagesschau in 100 Sekunden sowie die letzte Tagesschau-Sendung zu.

Büro

QuickofficeQuickoffice

Mit Quickoffice kann man Microsoft Office-Dokumente auf dem Android-Tablet anzeigen, bearbeiten und erstellen. Mit Quickoffice kann der Nutzer die ganze Office-Suite mobil nutzen, beispielsweise für Word-Dokumente, Excel-Tabellen und Präsentationen. Außerdem öffnet man mit der App PDF-Dokumente.

Leo.orgLeo.org

Mit Leo.org kommt das umfangreiche und kostenlose Online-Wörterbuch von LEO auf das Aldi-Tablet. Die für Android angepasste Version bietet Wörterbücher und Sprachwendungen von Deutsch zu Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch, Russisch, Portugiesisch oder Polnisch.

Medien

RCoid - IR FernbedienungRCoid – IR Fernbedienung

Um mit der eingebauten Infrarot-Funktion des Medion Lifetab Fernseher, Stereoanlage und Co steuern zu können, braucht man eine Fernbedienungs-App. RCoid bietet eine Datenbank an bereits unterstützen Geräten. Ist der eigene Fernseher oder die Stereoanlage nicht dabei, erstellt man in der App seine eigene Fernbedienung.

Mediatheken ARD ZDFMediathek-Apps von ARD und ZDF

Mit den kostenlosen Android-Apps ARD Mediathek und ZDF Mediathek greift man auf das Programm der beiden öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten sowie der Länderanstalten zu. Die Apps bieten die meisten Inhalte der vergangenen sieben Tage zum Abruf an. Hinzu kommen zahlreiche Live-Streams.

SpotifySpotify

Mit Spotify Mobile ist die Tablet-Version des beliebten Musikdienstes. Wie die Versionen für Windows und Mac bietet die mobile Spotify-Software einen riesigen Musik-Katalog, streamt Musik auf das mobile Gerät und erstellt Playlisten. Voraussetzung ist ein Spotify-Konto.

VLC for AndroidVLC for Android

Als Alternative zum vorinstallierten LIFE player empfiehlt sich VLC for Android. Der unter Windows- und Mac-Nutzern extrem beliebte Mediaplayer spielt auch auf dem Android-Tablet nahezu alle Audio- und Videodateien ab. Die App durchsucht automatisch das Tablet nach Filmen und Musik oder öffnet Webstreams.

Kommunikation und Soziale Netzwerke

mailE-Mail

Das Medion Lifetab kommt zwar mit einem vorinstallierten E-Mail-Client. Für Nutzer von Freemail-Anbietern wie Web.de, GMX oder Gmail bieten sich aber die jeweils eigenen Apps der E-Mail-Betreiber an. Mit den Apps hat man einen komfortablen Zugriff auf das eigene E-Mail-Konto und nutzt praktisch alle Funktionen der Web-Versionen.

Facebook Facebook

Wer auf Facebook ist, kommt an der App für das Tablet nicht vorbei. Mit der offiziellen App für Android kann der Nutzer überall fast alles tun, was auch mit der Web-Version möglich ist. Facebook für Android ermöglicht das Aktualisieren des Status. Man teilt Links und Fotos, schreibt private Nachrichten, kommentiert Statusmeldungen von Freunden, gibt Seiten und Kommentaren ein “Gefällt mir” und bearbeitet das Profil.

SkypeSkype

Mit Skype auf dem Tablet bleibt man mit Familie und Freunden weltweit in Kontakt, und das bequem vom Sofa aus. Dank der Frontkamera eignet sich das Aldi-Tablet perfekt für die Internet-Video-Telefonie. Voraussetzung ist ein kostenloses Konto bei Skype.

Spiele

QuizduellQuizduell

Am 12. Mai startet die ARD-Show zum beliebten Spiel Quizduell. Die Studio-Kandidaten treten live gegen Online-Spieler an. Mit der App auf dem Tablet ist man bestens gerüstet. Schnell noch trainieren!

20482048

Wer gerade nicht rät, der vertreibt sich die Zeit mit dem angesagten Zahlenpuzzle 2048. Die fesselnde Logik und das einfache Gameplay machen das Spiel so populär. Man muss gleiche Zahlen miteinander kombinieren, zum Beispiel 2 mit 2; 4 mit 4; 8 mit 8 und so weiter. Ziel ist es, bei der magischen Zahl 2048 zu landen. Was einfach klingt, kann ganz schön knifflig werden. Tipps zur Lösung verrät der Entwickler in unserem Artikel zu 2048.

Utilities und Sicherheit

ES Datei ExplorerES Datei Explorer

Um die integierte USB-Host-Funktion optimal nutzen zu können sollte ein starker Datei-Manager auf das Tablet. Mit dem ES Datei Explorer greift man auf sämtliche Dateien seines Android-Tablets zu. Die kostenlose App hat außerdem interessante Extras wie einen Dropbox-Client oder den Fernzugriff auf PC oder eine Linkstation im heimischen Netzwerk an Bord. Der Datei-Manager im Windows Explorer-Stil ermöglicht das Kopieren, Verschieben und Löschen von Dateien.

avast! Mobile Security & Antivirusavast! Mobile Security & Antivirus

Auf dem Medion Lifetab von Aldi ist zwar die Antiviren-App Kaspersky Internet Security vorinstalliert. Die Testversion läuft aber nach 30 Tagen ab. Als dauerhaft kostenlose Alternative bietet sich avast! Mobile Security & Antivirus an. Die App umfasst unter anderem einen Anti-Malware-Scanner, Diebstahlschutz und viele weitere Funktionen, die die Privatsphäre schützen.

Kommentare laden