Threema, SIMSme und Sicher: Verschlüsselte WhatsApp-Alternativen aus der EU

Ich kann nicht für alle Länder dieser Welt sprechen, aber in Spanien, wie auch in weiten Teilen Deutschlands ist WhatsApp – mit weltweit über 600 Millionen Nutzernein Quasi-Standard, so wie es die SMS vor einigen Jahren noch war. Doch seit der Übernahme von WhatsApp durch Facebook haben viele Nutzer ihr Vertrauen in den Dienst verloren, insbesondere seitdem es Gerüchte über Werbeeinblendungen in der Messaging App gibt.

Es gibt jedoch Apps, die das gleiche machen wie WhatsApp und dabei Sicherheit, Verschlüsselung, Privatsphäre sowie den Nutzer in den Vordergrund stellen. Wir haben die besten Messenger Europas für Sie zusammengefasst.

ThreemaThreema

Threema erlebte einen wahren Nutzeransturm, nachdem die Übernahme von WhatsApp bekannt wurde. Die Messaging-App aus Österreich versendet Chat-Nachrichten, Fotos, Videos und den eigenen Standort sicher an Kontakte. Threema setzt auf Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und verspricht hohe Sicherheit – nicht einmal der Anbieter selbst kann die Nachrichten lesen.

Einmal eingerichtet funktioniert Threema anstandslos. Je nach gewähltem Sicherheitsniveau ist nur das Hinzufügen von Kontakten manchmal etwas mühselig. Threema ist erhältlich für Android und iOS.

Download Threema für Android

Download Threema für iOS

TelegramTelegram

Telegram steht in Sachen Funktionen, Komfort und Bedienungsfreundlichkeit mit WhatsApp auf Augenhöhe. Die Messenger-App zeichnet sich vor allem durch ihre hohe Geschwindigkeit aus. Möglich ist das, weil Standard-Chats nicht wie bei Threema, Sicher oder SIMSme hoch verschlüsselt sind. Eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, durch die selbst der Anbieter Nachrichten und Bilder nicht einsehen kann, muss man gezielt auswählen.

Die sogenannten Secret Chats kann man so gezielt für den Versand von sensiblen Informationen auswählen, während man sonst den Komfort und die Geschwindigkeit genießt.  Schöner Zusatznutzen: Alle Nachrichten löschen sich nach einiger Zeit automatisch vom Gerät des Empfängers. Telegram ist neben den mobilen Betriebssystemen auch für PC und Mac erhältlich.
Download Telegram für Android

Download Telegram für iOS

Download Telegram für Windows Phone

Download Telegram (inoffiziell) für Blackberry OS 10

Download Telegram für Windows

Download Telegram für Mac

SIMSmeSIMSme

Nach Anfangsschwierigkeiten hat sich der sichere Messenger der Deutschen Post AG langsam am Markt etabliert. Erhältlich für Android und iPhone sichert SIMSme Nachrichten, Fotos, Videos oder den übermittelten Standort mit einer 256bit AES-Ende-zu-Ende-Verschlüsselung.

Neben einem gelungenen Design punktet SIMSme auch durch den Markenwert der Deutschen Post AG – das gibt Vertrauen, da das Unternehmen mit seinem Namen für eine hohe Sicherheit einsteht. Die Server für SIMSme stehen in Deutschland und selbst die Post hat – wie beim Briefgeheimnis – keinen Einblick in die Nachrichten. Grundsätzlich kostenlos, kann man SIMSme gegen eine einmalige Gebühr mit einer Selbstzerstörungsfunktion ausstatten.

Download SIMSme für Android

Download SIMSme für iOS

SicherSicher

Eine Selbstzerstörungsfunktion für alle Nachrichten ist das Alleinstellungsmerkmal von Sicher. Spätestens nach 15 Tagen löscht die App Nachrichten, Fotos, Videos oder andere Dokumente, die man mit der App versendet hat. Wie die anderen Anbieter setzt Sicher auf eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung und einen optionalen Passwort-Schutz für den Zugang zur App.

Wie auch die Deutsche Post AG setzt Sicher auf deutsche Server, besticht darüber hinaus aber durch jahrelange Erfahrung. Hinter Sicher steht die Shape AG, die bereits seit Jahren erfolgreich mit dem Multi-Messenger IM+ am Markt vertreten ist. Sicher ist darüber hinaus auch für Windows Phone erhältlich.

Download Sicher für Android

Download Sicher für iOS

Download Sicher für Windows Phone

BBMBBM

BlackBerry Messenger war noch vor WhatsApp am Markt, hat es dann jedoch verpasst, sich außerhalb von Blackberry auch auf den anderen Plattformen wie Android und iOS zu etablieren. Mit BBM versendet man Nachrichten, Fotos, Sprachnotizen und führt wie bei allen Apps auch Gruppengespräche.

Anders als SIMSme, Sicher, Telegram und WhatsApp setzt BBM nicht auf das Adressbuch, um Nutzer miteinander zu verbinden. Statt über die Telefonnummer identifizieren sich BBM-Nutzer über eine sogenannte BBM PIN. Diese teilt man per QR-Code oder via E-Mail mit anderen Nutzern, um eine Verbindung herzustellen. Neben der integrierten Verschlüsselung, durch die sich Blackberry bereits bei Mails einen Namen gemacht hat, sorgt dies für eine weitere Sicherheitsstufe.

Neben Telegram ist BBM zudem der einzige sichere Messenger, der auch für Blackberry OS 10 erhältlich ist.

Download BBM für Android

Download BBM für iOS

Download BBM für Windows Phone

Download BBM für Blackberry 10

WhatsApp ist nicht der einzige Messenger

Auch wenn es einfach ist, mit der Masse zu gehen – wenn Sie Sicherheitsbedenken bei WhatsApp haben, gibt es Alternativen. Apps anderer Anbieter stehen dem beliebten Messenger in Sachen Funktionsumfang in nichts mehr nach. Setzen Sie sich durch und wählen Sie eine der verschlüsselten Alternativen. Ihre Freunde und Geschäftspartner werden Ihre Bedenken verstehen.

Welchen Messenger nutzen Sie? Einen sicheren mit Verschlüsselung oder einfach den Marktführer?

Kommentare laden