Hitliste der kostenlosen Software in Apples AppStore

 

Zum Jahresende häufen sich die unterschiedlichsten Rückblicke auf die Highlights des Jahres. Dieser publizistischen Tradition folgt auch Apple mit der Veröffentlichung der iTunes-Bestseller-Listen inklusive der Titel aus dem AppStore. Die Software-Charts zeigen dabei nicht nur die meist verkauften Programme an, sondern auch die kostenlosen Top-Downloads. Mit stolzen 10.000 Programmen und knapp 100 Millionen Downloads übertrifft der Erfolg des gerade mal sechs Monate alten iPhone-Ladens die kühnsten Erwartungen im Hause Apple. Ob die erfolgreichsten Downloads auch die besten Programme sind,  sei selbstverständlich dahingestellt.

Liste der TOP-10 Freeware für Deutschland

Google Earth
Google Earth reagiert in der iPhone-Version erstaunlich schnell und bringt eine sehr gute Auflösung mit. Die Funktionsvielfalt der Handy-Version kommt zwar nicht an die der PC-und Mac-Version heran, ist aber dennoch beeindruckend und hat wohl auch die Mehrheit der iPhone-Nutzer überzeugt.
Shazam
Mit der Freeware Shazam findet man Informationen zu einem nicht bekannten Musiktitel. Man braucht nur das Mikrofon des iPhones an eine Musikquelle zu halten. Shazam hört sozusagen mit und sucht selbstständig im Internet nach Titel und Interpret.
Tap Tap Revenge
Tap Tap Revenge sorgt schon nach den ersten Partien für Muskelkater – der Lachmuskeln. Das Spiel fordert dem iPhone-Besitzer einiges an Reaktionsvermögen ab. Spielt man zu zweit, gerät man mit dem Tippen und Schütteln ganz schön in Bewegung.
iPint
Auch Apple-Nutzer folgen schon mal dem Hype um reine Nonsense-Programme wie iPint. Das erfolgreiche Gratis-Programm ist sinn- und zwecklos, erfüllt aber anscheinend einen davor ungeahnten Spieltrieb. Geschenktem Gaul Bier schaut man halt nicht ins Maul Fass.
FlashLight
Flashlight mutet beim ersten Anblick auch als überflüssig an. Auf dem zweiten Blick scheint aber die praktische Verwendung als Taschenlampe gewirkt zu haben. Wer schnell mal unter dem Autositz oder an der Haustür nach dem Schlüssel sucht, weis die Vorteile der Freeware zu schätzen.
Labyrinth Lite Edition
Labyrinth gehört zu den besseren Gratis-Spielen für iPhone und iPod. Das kostenlose Geschicklichkeitsspiel bringt das gute alte Kugellabyrinth aus der Kinderstube auf das Apple-Handy. Mit Fingerspitzengefühl und ruhigem Puls rollt man bei Labyrinth eine Metallkugel sicher an Löchern vorbei ins Ziel.
Remote
Remote bietet wenig Optionen. Mit der Freeware steuert man allerdings einfach und bequem die Musik- und Video-Wiedergabe am Rechner oder TV-Monitor über das iPhone. Ein ideales Tool für couch potatoes.
Touch Hockey
Es gibt Hockey auf Eis, Hockey auf Rädern – und jetzt auch Hockey auf Touchscreen. Mit dem Finger lotst man auf einer virtuell vereisten, schnellen Oberfläche die Scheibe in rasendem Tempo ins gegnerische Tor. Und das ganz blessurenfrei.
Lightsaber Unleashed
Mit LightSaber wandelt man in den Fußstapfen der Kinohelden Luke und Anakin Skywalker sowie des finsteren Darth Vader. Völlig sinnfrei und doch genial treibt das Spiel mit dem imaginären Lichtschwert sowohl dem wahren Star-Wars-Fans als auch dem neutralen Beobachter das Wasser in die Augen. Aus unterschiedlichen Gründen natürlich.
Fahrplan
Mit der Freeware bewegt man sich sicher mit Deutschlands öffentlichen Verkehrsmitteln fort. Für jeden Ort liefert Fahrplan aktuelle Abfahrts- und Ankunftszeiten für Bahn und Bus.

Weitere Topdownloads im App Store erreicht man über diesen Link in iTunes.

Via OnSoftware

Kommentare laden